dju in NRW

Ludger Wrzesinski weiter bei Hellweg Radio

Ludger Wrzesinski weiter bei Hellweg Radio

dju Landesfachgruppe Nordrhein-Westfalen
Ludger Wrzesinski, Vorsitzender des Ortsvereins Hellweg Hochsauerland des Ver.di-Fachbereichs 08 ver.di Ludger Wrzesinski

Ludger Wrzesinski bleibt als Vertreter der Kreisverband Soest des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Mitglied der Veranstaltergemeinschaft des Hellweg Radio. Wrzesinski arbeitet für den Patriot in Lippstadt. Er ist Vorsitzender des Ortsvereins Hellweg Hochsauerland des Ver.di-Fachbereichs 08 (Medien, Kunst und Industrie). An der Betriebsgesellschaft von Radio Hellweg sind der Kreis Soest mit 20 Prozent, die Stadt Warstein mit 5 Prozent beteiligt. 75 Prozent der Gesellschaft gehören nach den Bestimmungen des Landesmediengesetzes in Nordrhein-Westfalen privaten Anteilseigern. Die Laumanns Druck- und Verlagsgesellschaft, Herausgeberin des Patriot, ist davon mit 30 Prozent, der W. Jahn Verlag (an dem hält die Ippen-Gruppe 40 Prozent), Herausgeber des Soester Anzeigers, ebenfalls mit 30 Prozent und die Westdeutsche Zeitungsverlagsgesellschaft (Funke-Gruppe) mit 15 Prozent vertreten. Programm und Auswahl der Mitarbeiter des Lokalsenders liegt in der Verantwortung der Veranstaltergemeinschaft, die nach gesetzlichen Vorgaben aus Vertretern gesellschaftlicher Gruppen zusammengesetzt wird. Mehr: . . .

2. Januar 2015

Kontakt