dju in NRW

Betriebsrat von Aschendorff wählt Vorsitzenden ab

Betriebsrat von Aschendorff wählt Vorsitzenden ab

dju Bezirksfachgruppe Münsterland

Auf einer Betriebsratssitzung am vergangenen Montag ist Gerd Reiker, der langjährige BR-Vorsitzende des Medienhauses Aschendorff (Zeitungsgruppe Münster / Westfälische Nachrichten / Münstersche Zeitung) mit deutlicher Mehrheit in der noch laufenden Amtsperiode aus dem Amt gewählt worden. Zum neuen Vorsitzenden wurde Ulrich Indenbirken aus der IT-Abteilung gewählt, stellvertretende BR-Vorsitzende bleibt Bianca Diekmann-Spieß, die im Produkt- und Plattformmanagement von Aschendorff tätig ist.

Im 13-köpfigen Gremium hatte es schon länger Meinungsverschiedenheiten gegeben. Inzwischen stellen dort die Gewerkschaft ver.di und der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) die meisten Mitglieder. "Eine erfreuliche Entwicklung", so Werner Zeretzke, Sportredakteur in Rheine und Vorsitzender des Fachbereichs 8 (Medien, Kunst und Industrie) in ver.di Münsterland.

20. August 2015

Kontakt