dju in NRW

Andreas Hohmann verlässt die Neue Westfälische

Andreas Hohmann verlässt die Neue Westfälische

dju Ostwestfalen-Lippe

Er ist erst knapp ein halbes Jahr in Bielefeld, schon zieht es ihn zurück zu seinem alten Wirkungsbereich in der Funke-Mediengruppe. Andreas Hohmann verlässt zum Jahresende die Neue Westfälische (NW), wo er erst seit Jahresbeginn als Vertriebsleiter tätig ist. Er wird wieder für die Zeitungsgruppe Thüringen arbeiten.

Hohmann, gebürtige Bielefelder, wurde beim Westfalen-Blatt (Bielefeld) zum Verlagskaufmann ausgebildet und hat dort bis 1994 im Vertrieb gearbeitet. Dann wechselte er zur damaligen WAZ Mediengruppe, war unter anderem Marketingleiter bei der Westfälischen Rundschau (Dortmund). Von dort ging er für die Funke-Gruppe (ehemals WAZ) nach Thüringen.

17. August 2015

Kontakt