dju in NRW

Landwirtschaftsverlag stellt Reisemagazin "Himmelblau" ein

Landwirtschaftsverlag stellt Reisemagazin "Himmelblau" ein

dju Bezirksfachgruppe Münsterland

Der Landwirtschaftsverlag in Münster hat kürzlich sein Reisemagazin Himmelblau mit der Ausgabe 01/2015 eingestellt. Das bestätigte der Leiter Publikumsmedien Dr. Thorsten Weiland auf Nachfrage. "Wirtschaftliche Gründe" seien für diese Entscheidung ausschlaggebend gewesen, die Auflagenentwicklung des Titels habe keine Perspektive gehabt.

Mit dem Anfang August bekanntgegebenen Joint Venture mit Gruner+Jahr (wo unter anderem der Himmelblau-Konkurrent Geo Saison erscheint) habe diese Entscheidung nichts zu tun gehabt. Sie sei schon Ende letzten Jahres gefällt worden, so Weiland. Die einzige Redakteurin des Titels werde anderweitig im Verlag beschäftigt, mit dem Chefredakteur habe es ohnehin nur einen Zeitvertrag gegeben.

Himmelblau war erstmalig im Februar 2013 mit einer Testauflage an den Markt gegangen und verkaufte nach Verlagsangaben mit 26.000 Exemplaren damals sofort mehr Ausgaben am Kiosk als Geo Saison. Danach sollte das Reisemagazin, das sich thematisch vor allem Reisezielen in Deutschland und dem benachbarten Ausland widmete, vier Mal jährlich erscheinen. Wie hoch die Auflage zuletzt noch war, darüber wollte der Verlag keine Angaben machen. (fbi)

(Zuerst erschienen in epd medien Ausgabe 32 vom 7. August 2015)

19. August 2015

Kontakt