dju Köln

Gemeinsame Kundgebung von Journalisten, Druckern und Zustellern

Gemeinsame Kundgebung von Journalisten, Druckern und Zustellern

Ver.di 8 Bezirk Köln

Bei einer gemeinsamen Streikkundgebung von Kollegen/innen der Druckindustrie und von Redakteuren/innen von Kölnische Rundschau, Kölner Stadt-Anzeiger und Express wurden die aktuellen Entwicklungen in den Tarifverhandlungen und die geplanten Ausgliederungen in der Zeitungsgruppe Köln thematisiert. Für die Mitarbeiter der Rotation und der Weiterverarbeitung fordert die Gewerkschaft verd.di eben so wie die dju in ver.di für die Journalisten 5,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt. Zeitungszusteller zeigten sich solidarisch und nahmen ebenfalls an der Streikkundgebung teil. Sie brachten ein „rotes Tuch“ mit. Gefordert wird darauf ein "Mindestlohn von 8,50 EUR auch für Zeitungszusteller/innen". Mehr: . . .

14. April 2014

Kontakt