dju Münsterland

Kontinuität bei der dju Münsterland: Vorstand bestätigt

Kontinuität bei der dju Münsterland: Vorstand bestätigt

dju Bezirksfachgruppe Münsterland

Auf einer Mitgliederversammlung wurde der Vorstand der Deutschen Journalistinnen-und Journalisten-Union (dju) im ver.di-Bezirk Münsterland einstimmig im Amt bestätigt. Vorsitzender bleibt der freie Journalist und Autor Dr. Frank Biermann (Münster). Die Finanzen der dju werden weiterhin vom Öffentlichkeitsarbeiter Stefan Jung verwaltet. Als Beisitzer gehören dem Vorstand an: Die freie Fotografin Angelika Osthues, der Sportredakteur Werner Zeretzke (Rheine) und der freie Journalist und Autor Dr. Thomas Krämer sowie der Sport-Volontär Mario Witthake.

Intensiv wurde die Frage diskutiert, wie die Zukunft der Zeitung aussehen könnte und welche Modelle nötig sind, um einen anständig bezahlten Qualitätsjournalismus in den Printmedien zu erreichen und zu sichern.

Von der Mitgliederversammlung bekam der Vorstand den Auftrag, eine Veranstaltung über "Chancen und Risiken der sozialen Netzwerke" zu organisieren. Über die aktuelle Tarifrunde des festangestellten Zeitungsjournalisten und die zunehmenden Probleme freier Journalisten berichtete die Gewerkschaftssekretärin Ute Eggert.

21. Februar 2014

Kontakt