dju Münsterland

Werner Zeretzke für vier Jahre wiedergewählt

Werner Zeretzke für vier Jahre wiedergewählt

dju Bezirksfachgruppe Nordrhein-Westfalen

Der Sportredakteur Werner Zeretzke (Münsterländische Volkszeitung) wurde am Samstag, 5. April für weitere vier Jahre zum Vorsitzenden des Fachbereichs Medien, Kunst und Industrie im ver.di Bezirk Münsterland gewählt. Sein Stellvertreter bleibt Torsten Hunsche, freigestellter Betriebsrat bei Bischof & Klein in Lengerich (ganz rechts im Bild) .

Fachbereich Medien, Kunst und Industrie im ver.di Bezirk Münsterland Angelika Osthues ver.di 08, Bezirk Münsterland

Die diskussionsfreudigen Delegierten dankten ihrer Sekretärin Ute Eggert und ihrer Mitarbeiterin Martina Engelmann (ganz links im Bild) für die gute Vorbereitung der Konferenz. Der Landesfachbereichsleiter Willi Vogt kritisierte in seinem Grundsatzreferat scharf, dass die Zeitungszusteller auf Drängen der Verlage möglicherweise nicht in den Genuß des gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro kommen werden. ver.di werde für die Einbeziehung der Zusteller in den Mindestlohn eine Kampagne starten.
http://mindestlohnfuerzusteller.de/

7. April 2014

Kontakt