dju OWL

Tageszeitungen: Vertrauenswürdig, aber wenig genutzt

Tageszeitungen: Vertrauenswürdig, aber wenig genutzt

dju Ostwestfalen-Lippe

Tageszeitungen sind zwar besonders vertrauenswürdig, werden aber von Jugendlichen nur wenig gelesen. Das ist das Ergebnis der JIM-Studie (Jugend, Information, Multimedia) des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest, die seit 1998 jährlich in Zusammenarbeit mit dem Südwestrundfunk verfasst wird. "Bei widersprüchlicher Berichterstattung vertrauten 40 Prozent der Zwölf- bis 19-Jährigen den Darstellungen der Tageszeitungen", fasst der Evangelische Pressedienst die Studie zusammen. Kooperationspartner bei der JIM-Studie ist die zentrale Vermarktungsorganisation der Zeitungen und Zeitungsgruppen in Deutschland (ZMG). Der epd-Bericht steht beim Westfalen-Blatt online. Mehr: . . .

Und hier geht es direkt zur Studie.

1. Dezember 2014

Kontakt