dju OWL

NW verliert deutlich im Internet - bleibt aber Marktführer in …

NW verliert deutlich im Internet - bleibt aber Marktführer in der Region

dju Ostwestfalen-Lippe

Der Blick auf die neuesten Zahlen über die Nutzung der Internetangebote der Tageszeitungsverlage in Ostwestfalen-Lippe lässt einen technischen Fehler vermuten. Doch auch mehrere Tage nach der Veröffentlichung durch die "Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern" (IVW) gibt es keine Korrektur. Die Online-Besucherzahl bei der Neuen Westfälischen hat sich im Dezember im Vergleich zum November fast halbiert. Davon allerdings konnten die übrigen Zeitungs-Seiten für die Region im Internet nicht profitieren.

Das Westfalen-Blatt, die Lippische Landes-Zeitung und das Mindener Tageblatt sind digital im Bundesvergleich weiterhin bedeutungslos. Die NW bleibt im Internet deutlicher Marktführer in der Region, dürfte ihren lange erkämpften Platz unter den deutschen Nachrichtenportalen aber deutlich abgegeben haben. Bisher wurde der Auftritt der Bielefelder Tageszeitung bei Vergleichen des Mediendienstes Meedia jeweils um Rang 40 aufgeführt, zuletzt Anfang Dezember zwischen Leipziger Volkszeitung (Platz 39) und Hannoverscher Allgemeiner (41).

Online-Visits OWL (Juni bis Dezember 2014) dju OWL Nach Angaben der IVW

Der Absturz der Zahlen bei der NW dürfte kaum durch den Domain-Wechsel zu erklären sein. Seit Ende November lautet die offizielle Adresse nun nw.de. Die alte Kennung unter nw-news.de wird dorthin umgeleitet.

Kontakt