dju NRW

Genug gejammert! Dokumentation zum Journalistentag der dju

Genug gejammert! Dokumentation zum Journalistentag der dju

dju Landesfachgruppe Nordrhein-Westfalen

"Guter Journalismus steht heute unter Druck", erklärte der stellvertretende Ver.di-Vorsitzende Frank Werneke zum Beginn des Journalistentags, "doch wir leisten Widerstand." Phantasielose Sparprogramme kennzeichnen die Verlagspolitik. Neue Ideen für neue Umsätze fänden sich nur selten. "Die Zukunft des Journalismus schaffen nicht die Verleger - eher im Gegenteil. Die Zukunftskonzepte müssen von den Journalistinnen und Journalisten geschaffen werden." Das Schlußwort zur Tagung sprach am Abend Ulrich Janßen (Foto), Bundesvorsitzender der dju. Mehr: . . .

1. Dezember 2013