dju NRW

Helmut Heinen bleibt Präsident des BDZV

Helmut Heinen bleibt Präsident des BDZV

dju Landesfachgruppe Nordrhein-Westfalen

Helmut Heinen ist von der Delegiertenversammlung erneut zum Präsident des Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger gewählt worden. Der Herausgeber der Kölnischen/Bonner Rundschau und Mitgesellschafter der Berliner Verlag GmbH steht seit 14 Jahren an der Spitze des BDZV. Vizepräsidenten sind Christoph Barnstorf-Laumanns, Verleger des Patriot aus Lippstadt, Dr. Richard  Rebmann, Geschäftsführer der Südwestdeutschen Medien Holding GmbH, und Jan Bayer, Vorstand BILD- und Welt-Gruppe der Axel Springer SE. Als Ehrenmitglieder gehören dem Präsidium an: Alfred Neven DuMont, Herausgeber von Kölner Stadt-Anzeiger, Express und der Mitteldeutschen Zeitung sowie Mitgesellschafter der Berliner Verlag GmbH ist ebenso Ehrenmitglied des Präsidiums wie Rolf Terheyden, Altverleger des Bocholter Borkener Volksblatts, Eberhard Ebner, Verleger der Südwest Presse, sowie Wilhelm Sandmann, früherer Vorsitzender des Aufsichtsrats der Verlagsgesellschaft Madsack.

22. Mai 2014