dju NRW

"Feindschaft zwischen Verlagen und öffentlich-rechtlichen Medien"

"Feindschaft zwischen Verlagen und öffentlich-rechtlichen Medien"

Der Tagesspiegel

Mit der "Feindschaft zwischen Verlagen und öffentlich-rechtlichen Medien" setzt sich ein Bericht von im Tagesspiegel auseinander. Anlass war die Kritik der Zeitung an der Ukraine-Berichterstattung des WDR. ""ährend früher öffentlich-rechtliches Fernsehen und Radio ihr eigenes Süppchen kochten und der Papierjournalismus an einer anderen Stelle seinen Brei rührte, sind die komplementären Medien von damals nun zu direkten Konkurrenten geworden", erklärt der Verfasser. Mehr: . . . 

13. September 2014