dju NRW

Freien-Vollversammlung im WDR-Funkhaus Köln

Freien-Vollversammlung im WDR-Funkhaus Köln

dju Landesfachgruppe Nordrhein-Westfalen

Einladung zur Freien-Vollversammlung am Dienstag, 26. August, ab 18 Uhr im Funkhaus Köln, Natosaal.

Der WDR spart verstärkt am Programm und damit auch gerade an uns Freien. Und das hat Folgen. Schon jetzt steht fest, dass manche Freie weniger oder auch gar nicht mehr vom WDR beschäftigt werden. In manchen Fällen greift dann der Bestandsschutz, sprich: es werden Ausgleichszahlungen fällig.

Die Gewerkschaften möchten deshalb auf der Freienversammlung vor allem die komplizierten Regelungen zum Bestandsschutz erklären und Fragen dazu beantworten: Was sind die Voraussetzungen? Welche Formen von Bestandsschutz gibt es? Welche Ankündigungsfristen gelten für wen? Was sind Ausgleichszahlungen? Was muss man beachten, damit man nicht aus dem Bestandsschutz rausfällt?

Und natürlich soll die Freienversammlung auch dem Austausch von Erfahrungen dienen. Ver.di und DJV freuen sich, wenn Ihr zahlreich erscheint.

8. August 2014