dju NRW

Presserat vor Ort in Dortmund

Presserat vor Ort in Dortmund

dju Landesfachgruppe Nordrhein-Westfalen

Redaktionsgespräch "Presserat vor Ort" am Freitag, 21. November, von 11 bis 14 Uhr im Lensing Carrée, Medienhaus Lensing, Seminarraum (Eingang: Silberstraße 21), Westenhellweg 86-88, 44137 Dortmund

Presserat Presserat .

Der Presserat als Freiwillige Selbstkontrolle der Presse sieht sich als Berater der Redaktionen in presseethischen Fragen. Der Pressekodex bietet dabei die ethischen Leitplanken für die journalistische Arbeit und die täglichen Abwägungsprozesse bei der Berichterstattung. Presserats-Geschäftsführer Lutz Tillmanns und sein Team stellen aktuelle Beschwerdefälle aus den Bereichen Persönlichkeitsschutz, Diskriminierung sowie Trennung von Redaktion und Werbung vor.

Darf beim Bericht über eine Gerichtsverhandlung der Name des Angeklagten genannt, darf sein Foto veröffentlicht werden? Ein Verdächtiger in einem Strafprozess ist ausländischer Staatsbürger. Ist ein Hinweis darauf ethisch vertretbar oder diskriminierend? Welche Informationen beim Bericht übder die Eröffnung eines neuen Geschäftes sind von öffentlichem Interesse und wann liegt Schleichwerbung vor?

Anmeldeformular in der Spalte rechts!

7. Oktober 2014