dju NRW

4,7 Prozent mehr Geld und neue Arbeitszeitregelung für Filmschaffende

4,7 Prozent mehr Geld und neue Arbeitszeitregelung für Filmschaffende

Ver.di-FilmUnion

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und die Allianz deutscher Produzenten für Film & Fernsehen haben sich auf ein Tarifergebnis geeinigt, das insgesamt eine Erhöhung von 4,7 Prozent vorsieht. In zwei Stufen werden die Gagen ab dem 1. Juli 2014 zunächst um 2,2 Prozent und ab Jahresbeginn 2015 um weitere 2,5 Prozent erhöht. Die Laufzeit des Tarifvertrages wurde bis Ende 2015 festgelegt. Mehr: . . .