dju NRW

WDR-Rundfunkrat für Streichung der Sieben-Tage-Regel bei Internetinhalten

WDR-Rundfunkrat für Streichung der Sieben-Tage-Regel bei Internetinhalten

Westdeutscher Rundfunk

Der Rundfunkrat des Westdeutschen Rundfunks kritisiert die im Rundfunkstaatsvertrag festgeschriebene Sieben-Tage-Regel. Danach dürfen öffentlich-rechtliche Sender ihre aktuellen Programminhalte (beispielsweise Morgenmagazin, Aktuelle Stunde, Lokalzeit, Nachtmagazin) nur bis zu sieben Tage im Internet bereitstellen. Mehr: . . .

26. Februar 2015