dju NRW

Verdacht der Schleichwerbung beim Handelsblatt

Verdacht der Schleichwerbung beim Handelsblatt

Werben & Verkaufen / Newsroom.de

Der Blogger Christian Faltin (lead-digital.de) vermutet, dass das Handelsblatt redaktionelle Inhalte nach den Wünschen von Kunden verfasst. Der Düsseldorfer Verlag dementiert dies, berichtet "Werben & Verkaufen". Darüber, "wie gefährlich nah das "Handelsblatt" seinen Anzeigenkunden kommt", spekuliert auch newsroom.de. 
Mehr (werben & verkaufen): . . . 
Mehr: (newsroom.de) . . .