dju NRW

DuMont Schauberg plant Abbau von 40 Arbeitsplätzen allein in …

DuMont Schauberg plant Abbau von 40 Arbeitsplätzen allein in Köln

Blog Zeitungslandschaft im Umbruch

"Die Mediengruppe DuMont Schauberg plant im Rahmen ihres "Zukunftsprogramms Wachstum" den Abbau von weiteren rund 40 Arbeitsplätzen allein in Köln. Beratungen darüber sollen in Kürze mit dem Betriebsrat aufgenommen werden, hat das Unternehmen am Dienstag gegenüber der Mitarbeitervertretung angekündigt." Mehr: . . .

Insgesamt wird eine Verlust von 70 Stellen zusammen mit den Standorten in Berlin, Halle und Hamburg befürchtet. "Informiert wurde über die Ausgründung der Rechnungswesen-Beschäftigten an den Standorten in Köln, Halle und Hamburg in eine neue Gesellschaft, DuMont Finanzservices GmbH. Die Blattplanung für die Zeitungstitel und Anzeigenblätter 2015/2016 wird weiter zentralisiert. Hier kommt es ebenfalls zur Gründung einer neuen GmbH. Mit dieser Ausgliederung sollen in Köln und Halle Stellen abgebaut werden. Wie bereits in Hamburg wird auch in Köln und Halle der Anzeigen/Service/innendienst abgebaut (Hamburg) oder reduziert (Köln und Halle). Alle neuen Gesellschaften sollen künftig keine Tarifbindung mehr haben." Mehr: . . .

28. Oktober 2014