dju OWL

Einbruch beim Westfalen-Blatt in Bielefeld

Einbruch beim Westfalen-Blatt in Bielefeld

dju Ostwestfalen-Lippe

Entweder der Dieb glaubt den Armutsbekundungen der Zeitungsverleger nicht, oder er hat sich schlicht weder in Print- noch in Online-Medien informiert: In Bielefeld ist ein Einbrecher in die Geschäftsstelle des Westfalen-Blattes am Jahnplatz eingestiegen. Das war schon dumm. Noch dümmer aber zeigte sich der 35-Jährige kurz darauf beim Abtransport seiner Beute. Immerhin hatte er Bargeld erbeutet. Auf dem benachbarten Klosterplatz fiel er einer Polizeistreife auf. Die nahm den Mann fest. Einem Richter schien die Tat so frevelhaft, dass er ihn in Untersuchungshaft schickte. Mehr: . . .

18. August 2014

Kontakt