dju NRW

E-Book gibt Tipps zum Auskunftsrecht

E-Book gibt Tipps zum Auskunftsrecht

dju Landesfachgruppe Nordrhein-Westfalen
Recherchebüro Correctiv Correct!v Correct!v Recherchebüro

Eine E-Book mit Tipps zu Auskunftsrechten in Deutschland bietet das gemeinnützige Recherchebüro "Correct!v" an. Das von der Brost-Stiftung unterstützte Projekt will damit helfen, Behörden zu zwingen, Informationen herauszugeben. "Correct!v" wirbt mit dem E-Book gleichzeitig darum, Mitglied es Unternehmens zu werden, das sich aus Beiträgen und Spenden finanzieren will. Die Broschüre wird kostenlos abgegeben. Mehr: . . .


Hinweis:
Um ein E-Book zu lesen, muss nicht unbedingt spezielle Technik anschafft werden. Für den Computer (Windows/Linux/Apple) gibt es kostenfreie Programme, die die Dateien öffnen. Ein solches - und zudem auch mit deutschsprachiger Menüführung erhältlich - ist "Calibre", das noch einiges mehr kann. Das Progamm lässt sich portabel auf USB-Stick oder Speicherkarte installieren und ist in der Bedienung weitgehend selbst erklärend. Um das Buch zu öffnen, muss in der rechten Spalte unterhalb der Titelbilddarstellung des E-Books in der Zeile "Formate" das gewünsche, zum Beispiel EPUB, angeklickt werden. Das Öffnen dauert je nach Computerausstattung unter Umständen ein wenig. Zu den Installationsdateien gehört eine Kurzanleitung als E-Book. Dort lässt sich mehr über "Calibre" erfahren. Mehr: . . .

3. Oktober 2014